Samstag, 09.09.17

Julie Erhart, Sophia de Otero, David Fruci, Johannes Mooser, Bernhard Epstein

Samstag, den 09.09.17, 20:00 Uhr im Schlosstheater

RIGOLETTO und andere Intrigen

Julie Erhart, Sopran
Sophia de Otero, Mezzosopran
David Fruci, Tenor
Johannes Mooser, Bariton

Bernhard Epstein, Klavier und Leitung

Die Geschichte über den Hofnarren des liebessüchtigen Herzog von Mantua ist gemeinhin bekannt als eine klassische Intrige unter den italienischen Opernstoffen. Von Verdi brillant in Musik gesetzt sprach dieser über seinen Rigoletto sogar vom „bisher besten Sujet, was die Bühnenwirksamkeit betrifft“. Welche weiteren Komplotte das Opern-Italien des 19. Jahrhunderts noch zu bieten hat, erfahren wir an diesem Abend mit Studierenden der Opernschule Stuttgart und Arien wie Ensembles von Rossini bis Puccini, ganz nach dem Motto „Kabale und Liebe“.

Sophia de Otero

Sophia de Otero

Sophia de Otero   Die brasilianische Mezzosopranistin 2011 war zum ersten mal in Deutschland als mitglied der JSB Ensemble innerhalb der Bachakademie Stuttgart. Seit Oktober 2013 studiert sie in der Musikhochschule Stuttgart. Im gleichen Jahr … weiterlesen >>

Bernhard Epstein

Bernhard Epstein

Bernhard Epstein   wurde in Stuttgart geboren war als Pianist erster Preisträger bei verschiedenen Wettbewerben wie beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, beim Deutschen Tonkünstlerverband und beim Steinway-Wettbewerb in Hamburg. 1992 erhielt er den Klassik-Sonderpreis der Deutschen … weiterlesen >>